Dienstag, 13. März 2012

Frühling im Kunsthaus

So, nu isser raus aus dem Haus, der Winter !!
Erste Tat, wenn so ein Haus vier Monate im Winterschlaf war: Fenster aufreissen (drinnen ist es nämlich kälter als draussen) und die Frühlingsluft reinlassen ! Überall die Spinnenweben und tote Fliegen entfernen,
Blumentöpfe verteilen, und in der Küche den kleinen Ofen anschmeissen und darauf den ersten Frühlingsespresso kochen !!!

Hach herrlich !!!

Dann Bestandsaufnahme machen: es ist, bis auf einen Duschkopf (den ich dummerweise vergessen hab, verkehrtrum aufzuhängen, damit das restliche Wasser auslaufen kann...an was muss man noch alles denken?), nix kaputtgefroren.
In den letzten Jahren, hatten wir so einige Frostschäden, z.b. Durchlauferhitzer kaputtgefroren. Zwar hatte ich das Wasser abgelassen, aber nicht daran gedacht, aus den kleinen, in Schlangenlinien laufenden Röhrchen im Gerät noch das Restwasser rauszupusten, und zack, war er hinüber. Tja, aber nu sind wir ja schon viiiel schlauer.






 Diese bunten Türen habe ich auch noch schnell
aus DIESEM Haus mitgebracht, mal sehen wo und wie sie, 
im oder am Kunsthaus zum Einsatz kommen.

Habt einen schönen Wochenanfang
es grüsst Mareike


Kommentare:

  1. Jetzt werd´ich ja direkt ein wenig neidisch auf Dein buntes Häusschen! :)
    Hast Du es gut!

    Viele Grüße

    Kristina

    P.S. eine längere Mail-Antwort steht noch aus und folgt!

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin voll begeistert ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Kuckst Du :

Beliebte Posts