Donnerstag, 16. Februar 2017

ERST KEKSE....DANN ERLEUCHTUNG

Jetzt folgt ein kleines MIX-MEDIA-Projekt ;--))

Sozusagen ein 
"UpcyclingBemalFimoHäkelPerlen-Projekt" !!

Passt hervorragend zu den beiden Hippiegardinen
aus meinen letzten Posts: klick Hier 


 


Hier die Anleitung in Kurzfassung:

- Man nehme Alte Keksdosen,

- stanze ein Loch hinein für die Fassung
(bei der Größe des zu stanzenden Loches bitte darauf achten, 
wie groß die Fassung ist, die ihr verwenden wollt )

- dann die Dosen weiß grundieren (Haftgrund)...

- und mit Acryfarbe bunt anmalen

- mit Fimopunkten bekleben, im Backofen härten und anschließend mit Klarlack lackieren

- Nun die Fassung einschrauben

- Zackenfransen häkeln in passenden Farben
- z.b. nach dieser Anleitung :

- Mit Heißkleber befestigen 

- an jede Zacke noch ca. 20 Luftmaschen dranhäkeln...
- und bunte Perlen nach Wahl auffädeln

- aufhängen und mit Strom verbinden
(ich habe ein langes Kabel mit Steckdose dran verwendet, 
musste also nur einstöpseln)

- ERLEUCHTUNG GARANTIERT ;-)

Voilá, beste Voraussetzungen für
meinen neuen Häkelplatz :-)

NOCH FRAGEN !!!

Mareike winkt 

Kommentare:

  1. Staaaaark!!! Was Du für Ideen hast :)

    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Ein super Grund, weiterhin Kekse zu futtern. Ich habe allerdings ein ganz anderes Problem: seit Monaten suche ich nach einer Möglichkeit, eine sehr breite Lampe mit einem neuen Schirm zu versehen. Ich bräuchte etwas, das einen Durchmesser von 45 cm hat, denn die Fassungen stehen in einer 5er Gruppe beisammen. So große Keksdosen gibt es vermutlich nicht.
    Liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht einen Streifen aus Blech zu einem Kreis zusammen nieten und den dann um einen Kreis aus Holz befestigen ? Hihi und da dann einen Häkelrand drum ....grins, das wär echt üppig !!! ;---))))

      Löschen

LinkWithin

Kuckst Du :

Beliebte Posts