Donnerstag, 9. Februar 2012

Kreative Freizeit von Timelife

Eigentlich ist es gar kein Wunder, das ich so ein "Do-it-yourself-Junkey" geworden bin !!

Ich bin nämlich mit diesen Büchern hier aufgewachsen:
"KREATIVE FREIZEIT" von TIME-LIFE
Ich komm ja aus der tiefsten Pampa, da gab´s nix.
Und da haben meine Eltern diese wunderbaren Bücher abonniert.
Wer von Euch kennt diese Bücherreihe ???

Was mir erst vor Kurzem wirklich klar wurde (beim stöbern in den Büchern), das wir in den Siebzigern wirklich fast alle Sachen nachgebastelt, gehäkelt, gestrickt, getöpfert, mosaikt, gestickt, gefädelt, gebaut, eingemacht und vieles mehr, haben !!

Es sind dort nicht nur Häkel- und Strickanleitungen, sondern auch wie man Kerzen macht, Papierflugzeuge, Holzschnitt-technik, Anleitungen zum Marmelade kochen und vieles, vieles mehr drin !!

MakrameeTechnik !!!

Tunesisches Häkeln (Diese Decke , von meiner Mutter in den Siebzigern nachgehäkelt, existiert noch).

Wie malt man einen Käfer an (wurde von uns, mit Erlaubnis der Eltern, auch gnadenlos gemacht) ...

Diese Weste hat meine Mutter nach dieser Anleitung nach gearbeitet:


Hach, herrlich , oder ???
Da werd ich richtig sentimental !!

                                      Jetzt muss ich mich nur entscheiden,
fang ich jetzt zum häkeln an, mit der Wolle, die gestern ganz frisch angekommen ist ???


                                                                        Oder...
räum ich erstmal das Auto aus mit "frischen" Möbeln die darauf warten angemalt zu werden ???

Tz, ich weiß noch nicht !
Ich glaub ich mach jetzt erstmal noch den Auftrag reisefertig, der morgen vormittag ausgeliefert wird !

Kommentare:

  1. Jaa, ich habe auch so ca. 14 Bände hier rumstehen. Habe sie zwar erst seit einigen Jahren (Flohmarktsammelware) aber ich bin mir sicher, daß meine Mutter aus diesen Bücher in meiner Jugendzeit was nachgemacht hat....sie sagt "NEIN!" aber wenn man vergleicht.....kicher!!!
    Ich finde siese Bände herrlich...jedes Mal wieder gibt es was Neues zu entdecken undimmer wieder und immer wieder!

    viel Spass beim Nachhäkeln oder Bemalen oder!!!

    LG
    Ursi
    die gerne Dein Fimocane Händchen hätte!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kreeeiiiisch, Du hast 14 Bände !!! Grossartig ! Ich habe NUR 10 und kann den Hals nicht voll kriegen. Hab mal im Internet gekuckt und fast nix darüber gefunden. Wahrscheinlich will die keiner mehr hergeben ...

      Löschen
  2. Oh jaaaaaaaaaaaaaaaaaa!!!

    ALLES haben wir ausprobiert, in den 70ern!!! ;o)

    Ich konnte schon häkeln und stricken (na ja...vielleicht noch ein bisjen schief und krumm ;o)), bevor ich eingeschult wurde.....

    ... von Basteln mit ALLEM was die Natur hergab mal abgesehen ;o)

    Jaaa... und die Petra-Puppen-Kleidchen hat man sich selbst geschneidert mit Nadel und Faden ..... ;o)... ähm.. also zumindest ich, die nicht in ein wohlhabendes Elternhaus geboren wurde ;o)

    Und Phantasieeee hat man gehabt!!!! Sooo viel, dass einem manchmal schwindelig wurde!
    Hehe***... vor allem meinem süßen Opa, der fast in Ohnmacht gefallen ist, als ich unser GANZES Treppenhaus "bunt aufgehübscht" hab! Mit Wasserfarben, Kleister und bunten Krepp-Papier-Schnipseln *kreeeiiiiisch*

    Was´n Schbass ;o))

    (öhm...von der Maler-Rechnung danach mal abgesehen ;o))

    Ach Du Süße.... was für schöne Erinnerungen Du da gerade in mir geweckt hast!

    Ich dank Dir von Herzen dafür!!!

    (mir fällt da nämlich gerade noch viel mehr ein... aber ich schreib nu hier lieber keinen Roman ;o)...

    Herz Dich, Du Herz

    Urselchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha, Du Schätzgen !! Versteh ich gar nich, wieso musste denn der Maler kommen ? Hättense doch so lassen können, das Treppenhaus !!
      Ich find ja : "Mangel macht mobil" was soviel heisst wie, wer wenig hat, muss seinen Grips ein bissl anstrengen oder den Hintern bewegen, dann wird was draus. Macht doch gar keinen Spass, wenn man soviel Geld hat, das man sich immer alles kaufen kann , oder ?!

      Löschen
  3. Hihi, ich hab jetzt mal nachgezählt ...es sind tada: 16!!!

    Und glaubt mir Ihr zwei Oberkreativen aus Kindertagen (ja auch Du Urselchen) auch wenn ich damals in der Schule die Bücher schon gekannt hätte....ich hätte HANDARBEIT trotzdem gehasst!! Meine Mutter mußte die Pullover, T-Schirts,Röcke und Kissenbezüge in den Nächten vor Abgabeschluss im Schweiße ihres Angesichts fertigstellen...und sie bekam nie was Besseres als ne 3...denn man sah halt immer wer das Stück beendet hat!!!
    Aber dann, ja dann brach der Virus doch auch bei mir aus...zum Glück!
    So Gut Nacht, ich herze Euch
    Ursi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aaaaah, Du Glückliche !!! Da bin ich richtig neidisch !!! Aber bei Dir sind sie ja bestimmt auch in guten Händen ! Ich freue mich schon Berichte und Fotos in Deinem Blog über die nachgearbeiteten Projekte aus den Büchern, zwincker !!
      Ahoi aus Hamburg von Mareike

      Löschen

LinkWithin

Kuckst Du :

Beliebte Posts