Samstag, 4. Februar 2012

Die Nacht war kurz

Mich vom schlafen abzuhalten schafft zur Zeit nur eins.
Das Clayen !!

Ich hatte mir schon vor einer ganzen Weile einen Metallbriefkasten gekauft, dem ich ein neues Kleid verpassen wollte.
Heute Nacht war es endlich soweit .
Seht selbst:
Da isser schon fertig !

Und so hat es angefangen...

Vorher habe ich den Briefkasten mit einem weissen Haftgrund grundiert, damit die Acrylfarbe darauf hält.

Dann das ganze mit Klarlack lackieren, sonst hält wiederum der Clay nicht drauf.

Diese "Mustercane" habe ich schon vor ein paar Wochen gemacht. Nun kommt sie zum Einsatz.


Schon fertig beklebt (verdammt, habe vergessen zwischendurch Fotos zu machen) und rein in den kleinen Backofen. Passt genau....

Und heute morgen aufgehängt, bei eisigen Temperaturen...
Achso, Zwischen Backen und aufhängen kommt noch die Klarlackierung drauf, zum besseren Schutz gegen alles mögliche.

Post kann kommen... !!!!

Habt einen schönen Tag
es winkt
Mareike  !!!!!

Kommentare:

  1. Großartig! Vor allem, dass dich dieser langweilige Metallbriefksten angelacht hat, sowas mit ihm anzustellen, freut mich.
    Deine knallbunten Sachen bringen mich zum lächeln. Danke dafür!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, das ist gut, das Dich die Sachen zum lächeln bringen !!! Und Du glaubst ja nicht, was mich noch so alles anlacht, was ich gerne mit dieser Technik bearbeiten möchte. Leider passen viele Sachen davon einfach nicht in meinen Backofen...grins !

      Löschen
  2. Traumschön!!!

    Liebe Mareike, bei deinen ersten Clay Sachen die du gezeigt hast hab ich noch gedacht: "Wunderschön, aber man muss ja nicht alles können." (Hab ja schon genug Kreativbaustellen ;-)), Nach dem du die Bilder von den Zaunkappen gezeigt hast, habe ich begonnen mich mal über das Clayen zu informieren und jetzt glaube ich muss ich das doch probieren...

    Liebste Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann muss ich Dich aber noch ernsthaft vorwarnen, denn das hat dermassen Suchtpotenzial, kreisch !!! Und bitte nicht unbedingt in dem selben Backofen backen in dem Du auch Kuchen oder Essen machst. Oder zumindest in einem eigenen Gefäss mit Alupapier oder Deckel drüber. Sicher ist sicher....Ich habe ja für die kleinen Sachen einen kleinen Backofen gekauft...

      Löschen
  3. Wow, genau DIE Farbkombi würde bei uns gut ans Haus passen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. gigantisch, vor ein paar Tagen habe ich deinen Blog entdeckt, ich bin total fasziniert von deinen Arbeiten, so schön bunt und fröhlich, ..... per sofort besuche ich deinen Blog immer wieder, und lasse mich inspirieren....
    Lieben Dank, Esti

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Kuckst Du :

Beliebte Posts